Nachtwächterführung

 

Der letzte Freitag  Abend, es war schon langsam am einnachten da traf sich eine Gruppe neugieriger Beringer. Sie standen auf dem Herrenacker und warteten gespannt auf den Schaffhauser Nachtwächter. Als er dann in seinem imposanten Gewand kam, ein stattlicher Mann mit Hellebarde und Laterne, war es mucks Mäuschen still. Keiner wollte verpassen  was er denn alles Schröckliches zu erzählen hat über diese alte Munotstadt. So schritten wir gemeinsam durch die Abendlichen Schaffhauser Gassen.  Gar auch gesittet ging es im Mitteralterlichen Schaffhausen zu, wenn man von den Eskapaden einzelner Schaffhauser absieht! Für Ruhe und Ordnung des Nachts sorgten schliesslich nicht weniger als drei Nachtwächter! So erfuhren wir viel spannendes und auch lustiges aber  auch kurioses aus dieser längst vergangener Zeit. Von sogenannten „Seichscherben“ und woher das Wort Salär stammt und vieles mehr das man erzählen könnte. Ein weiterer erfolgreicher Familienanlass ging so spannend zu Ende und wir freuen uns schon auf den nächsten Anlass zusammen.

Text: F. Fischer / Foto: A. Thétaz

Elternverein Beringen

c/o Anita Bischof

Gellerstrasse 32
8222 Beringen

 

Tel. 032 511 88 66